Datenschutzbestimmung

Wir sind Protected.net Group Limited, firmierend als Protected und tätig unter dem Namen pcprotect ("Protected.net"). Unsere Unternehmensdaten finden Sie am Ende dieses Dokuments.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung

s
  • der Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679)), solange das Vereinigte Königreich Mitglied der Europäischen Union ist oder vorbehaltlich vereinbarter Übergangsregelungen nach dem Verlassen der Europäischen Union;
  • des Data Protection Act 2018; und
  • jeglicher Datenschutzgesetze oder -bestimmungen, die das Vereinigte Königreich als Folge des Austritts aus der Europäischen Union möglicherweise einführt.

Wir sind als "Controller" für die Zwecke dieser Gesetze verantwortlich.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für unser Unternehmen höchste Priorität. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten angemessen geschützt werden, solange sie in unserem Besitz sind.

Die folgende Datenschutzbestimmung erläutert, wie wir und sorgfältig ausgesuchte Drittparteien, mit denen wir arbeiten, die persönlichen Daten unserer Kunden und Zulieferer und Nutzer unserer Websites erheben und verarbeiten werden. Sollten Sie zu einer der oben genannten Personengruppen zählen, möchten wir Sie bitten, diese Datenschutzbestimmung sorgfältig zu lesen und sicherzustellen, dass Sie mit dem Inhalt einverstanden sind.

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur verarbeiten, wenn das Gesetz es erlaubt. Ihr persönlichen Daten werden hauptsächlich unter den folgenden Umständen verarbeitet:

  • Für die Erfüllung unseres bestehenden oder künftigen Vertrages mit Ihnen.
  • Für die Erfüllung unserer legitimen Geschäftsinteressen oder denen einer Drittpartei, solange Ihre Interessen und Grundrechte diese nicht aufheben.
  • Für die Übereinstimmung mit einer gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtung.

Im Allgemeinen benötigen wir keine Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, außer wenn wir Ihnen über SMS oder E-Mails direkte Werbung einer Drittpartei zusenden. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung diesbezüglich jederzeit zurückzuziehen, indem Sie uns unter dataprotection@pcprotect.com kontaktieren.

Sollten Sie Fragen über unsere Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben oder Ihre Rechte gemäß DGVO in Anspruch nehmen wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter dataprotection@pcprotect.com.

Datenschutz

Personenbezogene Daten. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für personenbezogene Daten von Benutzern, die von Protected.net Group erhoben oder verarbeitet werden, wie unten ausführlicher beschrieben (die „personenbezogenen Daten“). Sie sollten auch unsere Geschäftsbedingungen, Fakturierungsbedingungen und DMCA-Richtlinien lesen, auf die hier verwiesen wird. Wenn Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, stimmen Sie unseren Regeln und Richtlinien bezüglich Ihrer Daten zu und bestätigen, dass Sie diese Datenschutzbestimmung gelesen und verstanden haben.

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie. Wir können diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit ändern, um gesetzlichen Änderungen oder Anforderungen beziehungsweise gemäß unseren Geschäftsbedingungen vorgenommenen Änderungen oder Aktualisierungen der Dienste zu entsprechen. Wir werden Sie über Änderungen, die Ihre Rechte im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie wesentlich beeinflussen, informieren. Änderungen haben keine rückwirkende Geltung, außer wenn eine unmittelbare Anwendung aus gesetzlichen Gründen erforderlich ist. Die Benachrichtigung über die veränderten Geschäftsbedingungen erfolgt innerhalb eines angemessenen Zeitraums vor deren Inkrafttreten. Wenn Sie diese Datenschutzrichtlinie nicht akzeptieren und ihr nicht zustimmen, dürfen Sie nicht auf die Dienstleistungen zugreifen oder sie benutzen.

Welche personenbezogenen Daten sammeln wir

Daten, die Sie uns geben. Wenn Sie sich für ein Protected.net Group-Konto anmelden, speichern wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Passwort und Zahlungsinformationen.

Daten, die wir erheben. Wir sammeln und speichern Ihre persönlichen Daten, wenn Sie die Dienstleistungen in Anspruch nehmen und wenn Sie mit Protected.net Group kommunizieren, zum Beispiel, wenn Sie:

  • Daten in Ihrer Systemsteuerung aktualisieren,
  • mit uns über Telefon oder E-Mail kommunizieren,
  • neue Dienstleistungen bestellen oder herunterladen,
  • eine Lizenz registrieren oder Ihr Gerät ändern und
  • Formulare auf unserer Website ausfüllen.

Wir speichern auch Daten über die Dienste, die Sie kaufen, wie den Aktivierungscode, das Kaufdatum und Daten bezüglich Support-Anfragen.

Automatische Daten Wir können Informationen über das Gerät sammeln, von dem aus Sie den Dienst in Anspruch nehmen, wie etwa die IP-Adresse oder andere eindeutige Gerätekennungen. Wenn Sie von einem mobilen Gerät aus auf Ihr Konto zugreifen, kann uns das Gerät auch Informationen zu Ihrem Standort geben. Die meisten mobilen Geräte erlauben eine Deaktivierung dieser Funktion.

Cookies. Protected.net Group verwendet „Cookies“ und andere Technologien, um Daten zu sammeln, die es uns ermöglichen, die Benutzerfreundlichkeit, Leistung und Effektivität unserer Website besser zu verstehen und zu verbessern. Cookies sind Dateien, die an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem Computer gespeichert werden. Wir nutzen Cookies, um allgemeine Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website zu sammeln, ebenso wie Dateien, die Sie für den Backup bestimmt haben, die Konfiguration Ihres Computers und die Interaktion Ihres Computers mit dem Dienst. Diese Daten speichern wir in Log-Dateien. Wir nutzen diese Informationen, um den Datenverkehr auf und die Downloads von unserer Website zu verstehen, um die Website zu verbessern, um das bestmögliche Online-Nutzererlebnis zu bieten und um unseren Kundenservice zu verbessern.

Notwendige Cookies - Diese Cookies ermöglichen es Ihnen, sich auf unserer Website zu bewegen und ihre Funktionen zu nutzen, wie den Zugang zu gesicherten Bereichen und die Speicherung der Dateien, die für den Backup markiert wurden. Ohne diese Cookies können Dienste, die Sie angefordert haben, wie Schutz oder E-Billing, nicht angeboten werden.

Leistungs-Cookies - Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie die Website nutzen. Diese Cookies sammeln keine Informationen über Ihre Identität und werden nur genutzt, um die Leistung der Website zu verbessern.

Funktionalitäts-Cookies - Durch diese Cookies merkt sich die Website Ihre Präferenzen, wie etwa die Konfiguration Ihres Computers, um Ihnen verbesserte, persönlichere Funktionen zu bieten.

Werbe-Cookies - Durch diese Cookies bekommen Sie personalisierte Werbung, die auf Sie und Ihre Interessen zugeschnitten ist. Diese kontrollieren auch, wie oft Ihnen eine bestimmte Werbung gezeigt wird und analysieren die Wirksamkeit der Werbekampagne. Sie werden mit unserer Erlaubnis von Werbetreibenden und Werbenetzwerken auf der Website platziert. Sie merken sich, dass Sie die Website besucht haben, und geben diese Informationen an andere Organisationen, wie die Werbetreibenden, weiter. Wir nutzen analytische Daten und die DoubleClick-Cookies für Werbezwecke. Sie können DoubleClick-Cookies abwählen, indem Sie die Google-Seite zur Deaktivierung von Werbung besuchen. Sie können auch Google Analytics abwählen, indem Sie die Seite zur Deaktivierung von Google Analytics besuchen. Die Webseite von Google hat zusätzliche Informationen zu ihrer Richtlinie von interessen- und standortbasierter Werbung.

Andere Technologie - Wir können auch andere Internettechnologien nutzen, wie Zählpixel oder Pixel Tags und ähnliche Technologien, um Cookies zu liefern oder mit ihnen zu kommunizieren und Ihre Nutzung der Dienste zu analysieren. Unsere E-Mail-Nachrichten können zudem Zählpixel enthalten, die uns mitteilen, wann Sie eine E-Mail von Protected.net Group öffnen.

Sie können Cookies durch die Änderung der Einstellungen in Ihrem Browser deaktivieren. Weitere Informationen finden Sie im Hilfemenü Ihres Browsers. Bedenken Sie, dass die Funktionstüchtigkeit unserer Website wahrscheinlich beeinträchtigt wird, wenn Sie die Cookies deaktivieren, und Sie möglicherweise keinen Zugang zu unserer Website erhalten werden oder bestimmte Bereiche nicht aufrufen können. Wenn Sie nicht eingestellt haben, dass Ihr Browser Cookies ablehnt, wird unser System Cookies in Ihren Browser geben, sobald Sie sich auf unserer Website einloggen.

Wir verwenden auf unserer Website folgende Cookies:

Name und Art des Cookies Zweck Wann verfällt der Cookie? Rechtgrundlage, auf die wir unsere Entscheidungen basieren
FRT:DCR (Functionality cookies) Fortifi-Cookie zur Identifizierung des Geräts 1 Jahr legitime Geschäftsinteressen
FRT:FPID (Functionality cookies) Fortifi-Cookie zum Speichern der Fingerabdruck-ID des Geräts 1 Jahr legitime Geschäftsinteressen
FRT:FPRINT (Functionality cookies) Fortifi-Cookie zum Speichern der verschlüsselten Fingerabdruck-ID des Geräts 1 Jahr legitime Geschäftsinteressen
FRT:VIS (Functionality cookies) Fortifi-Cookie zum Speichern der von fortifi verwendeten Besucher-ID 1 Month legitime Geschäftsinteressen
FRT:ADVTD (Functionality cookies) Speichern von Informationen über Partnerseiten 1 Jahr legitime Geschäftsinteressen
PHPSESSID (Unbedingt notwendige Cookies) Informationen zur Benutzersitzung 1 Jahr legitime Geschäftsinteressen
LC (Unbedingt notwendige Cookies) Identifiziert angemeldete Benutzer 1 Jahr legitime Geschäftsinteressen

Personenbezogene Daten über Kinder. Die Dienste sind nicht für Personen vorgesehen, die keinen rechtskräftigen Vertrag eingehen können. Entsprechend sammelt Protected.net Group nicht wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter achtzehn (18) Jahren. Wenn Sie unter achtzehn (18) Jahre alt sind oder anderweitig nicht über die Kapazität verfügen, einen rechtskräftigen Vertrag abzuschließen, dürfen Sie unsere Dienste nicht nutzen. Wenn Protected.net Group erfährt, dass personenbezogene Daten von jemandem unter dem Volljährigkeitsalter gesammelt wurden, werden diese Daten sofort gelöscht.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um Ihnen unsere Dienste anzubieten,

  • um Ihr Konto zu verwalten,
  • um Ihnen Daten über die Dienste zu schicken (darunter Aktualisierungen und Änderungen),
  • um Zahlungen zu verarbeiten,
  • um Berichte und Daten über unsere Nutzer und deren Nutzungsverhalten der Dienste zu erstellen und zu analysieren,
  • um die Korrektheit, Wirksamkeit, Benutzerfreundlichkeit und Beliebtheit der Dienste zu analysieren,
  • um den Inhalt und die Eigenschaften der Dienste zu verbessern und
  • um den Inhalt und die Werbung, die Sie auf den Diensten sehen, auf Ihre Interessen zuzuschneiden.

Um dies zu erreichen, können wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um Sie über Desktop-Benachrichtigungen, Live-Chat, E-Mails und (wenn Sie zugestimmt haben) SMS zu kontaktieren.

Wenn Sie es abonniert und ausdrücklich zugestimmt haben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass PC Protect von Zeit zu Zeit per SMS mit Ihnen kommuniziert. Der Zweck dieser Kommunikationen besteht in der Aktualisierung von Zahlungs- oder Kontodaten. Wenn Sie keine weiteren SMS erhalten möchten, können Sie unsere einfache Abmeldeoption nutzen. Antworten Sie mit „STOP“, um alle weiteren SMS-Kommunikationen zu deaktivieren.

Wenn Sie die Art und Weise, wie wir Ihre Daten verwenden, ändern möchten, stehen Ihnen die nachstehenden Optionen zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen möglicherweise keine Dienste anbieten können, wenn Sie uns bestimmte personenbezogene Daten nicht zugänglich machen.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Automatisierte Entscheidungsfindung findet statt, wenn ein elektronisches System personenbezogene Daten verwendet, um eine Entscheidung ohne menschliches Eingreifen zu treffen. Wir dürfen in folgenden Situationen automatisierte Entscheidungsfindung anwenden:

  1. wenn wir Sie über die Entscheidung informiert haben und Sie 21 Tage lang Zeit hatten, gegen diese Entscheidung Einspruch zu erheben;
  2. um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen und angemessene Maßnahmen zum Schutz Ihrer Rechte bestehen;
  3. unter bestimmten Umständen, mit Ihrer ausdrücklichen schriftlichen Einwilligung und wenn bestimmte Maßnahmen zum Schutz Ihrer Rechte bestehen.

Es werden keine gänzlich automatisierten Entscheidungen über Ihre Person getroffen, die einen wesentlichen Einfluss auf Sie haben, es sei denn, wir können uns auf eine gesetzliche Grundlage berufen und haben Sie darüber informiert.

Es ist nicht vorgesehen, dass Entscheidungen über Ihre Person durch automatisierte Entscheidungsfindung getroffen werden. Sollte sich diese Position ändern, werden wir Sie informieren.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten übermitteln

Es kann sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an die unten angeführten Drittparteien für die Zwecke in der oben genannten Tabelle übermitteln werden:

  • Die Unternehmen unserer Gruppe
  • Sorgfältig ausgesuchte Drittanbieter, die uns in unserem Kerngeschäft unterstützen, wie: unsere E-Mails zu bearbeiten, mit Kunden und möglichen Kunden an unserer Statt zu kommunizieren (auch über soziale Netzwerke), Werbekampagnen zu leiten, IT-Systeme und Verwaltungsdienste bereitzustellen sowie die Entwicklung und Verbesserung von internen Systemen und Prozessen;
  • Zuständige Behörden (gesetzliche Organe, Regulierungsbehörden, per Gesetz autorisierte Organe);
  • Andere Organisationen, denen wir laut Gesetz Ihre personenbezogenen Daten übermitteln müssen (wie bei Anfragen zur Verhinderung und Aufklärung von Straftaten) oder wenn die Offenlegung notwendig ist, um Eigentum, Rechte und Sicherheit von uns und unseren Mitarbeitern zu gewährleisten oder um Gesetzen, Richtlinien oder behördlichen oder gerichtlichen Verfügungen, Regulierungen, Haftbefehlen oder Vorladungen zu entsprechen;
  • Drittanbieter, denen wir unter Umständen Teile unseres Unternehmens verkaufen oder übertragen oder mit denen wir uns zusammenschließen. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass wir andere Unternehmen erwerben oder mit ihnen fusionieren. Wenn in unserem Unternehmen eine solche Änderung stattfindet, werden die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten in gleicher Weise behandeln, wie es in dieser Datenschutzbestimmung geregelt ist;
  • Andere Unternehmen, deren Produkte und Dienstleistungen wir testen, die unser Angebot an Kunden und/oder unsere Unternehmensprozesse verbessern; und
  • Andere Drittparteien, denen Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben haben oder wenn wir begründeterweise davon ausgehen können, dass diese Drittpartei in Ihrem Interesse agiert.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit zurückziehen. Klicken Sie einfach auf den Abmeldelink in den zugesandten E-Mails oder kontaktieren Sie uns unter support@pcprotect.com

Wir verlangen von allen Drittparteien, den Schutz Ihrer persönlichen Daten zu respektieren und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz zu verwerten. Drittanbietern, mit denen wir in Geschäftsbeziehung stehen, ist es nicht gestattet, Ihre persönlichen Daten für deren eigene Zwecke zu verwenden. Sie dürfen Ihre persönlichen Daten nur für bestimmte Zwecke und nur in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen verarbeiten.

Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien. Protected.net Group behält sich das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten an Drittparteien weiterzugeben, wenn wir der Meinung sind, dass dies nötig ist, (1) um einem Gesetz, einer Regulierung oder einer staatlichen oder gerichtlichen Verfügung, einer Vorschrift, Anordnung oder Vorladung zu entsprechen; (2) um die Rechte oder das Eigentum von Protected.net Group zu schützen; oder (3) um die Geschäftsbedingungen und den Lizenzvertrag von Protected.net Group, einschließlich dieser Datenschutzrichtlinie, durchzusetzen.

Wie wir mit Ihnen kommunizieren

Wir werden Ihnen von Zeit zu Zeit E-Mails, Desktop-Nachrichten oder andere Kommunikationen senden, einschließlich: (1) Benachrichtigungen zu erkannten Problemen mit Ihrem Dienst; (2) Benachrichtigungen bezüglich des Ablaufdatums Ihres Kontos; (3) Aktivitätsstatusberichte; (4) Dienst- und Software-Upgrade-Benachrichtigungen; (5) Benachrichtigungen bezüglich neuer oder verwandter Dienste von SS Protect (oder anderer Dienstleister, wie in dieser Datenschutzrichtlinie erwähnt); (6) Benachrichtigungen bezüglich Verbesserungen des Dienstes; (7) Benachrichtigungen zu Preisänderungen für den Dienst; (8) Benachrichtigungen bezüglich vermuteter rechtswidriger oder unangemessener Nutzungen; und (9) Feedback-Anfragen zu den Dienstleistungen.

Sie können die Arten von Nachrichten, die Sie von uns empfangen möchten, ändern oder den Erhalt zukünftiger Mitteilungen ablehnen. Unten sind Ihre verfügbaren Optionen aufgelistet.

Wir wir Ihre Daten schützen

Allgemeines. Protected.net Group verfügt über Sicherheitsmaßnahmen, um sich gegen den Verlust, Missbrauch und Änderung von Daten zu schützen. Personenbezogene Daten, die uns zur Verfügung gestellt werden, werden in sicheren Einrichtungen gespeichert, deren Zugang nur autorisiertem Personal erlaubt ist. Obwohl wir nach Kräften bemüht sind, die von uns gesammelten personenbezogenen Daten in einer sicheren Betriebsumgebung zu speichern, die unautorisierten Nutzern nicht zugänglich ist, können wir keine komplette Sicherheit garantieren.

Sichere Zahlungen. Um eine sichere Kreditkartenabwicklung sicherzustellen, werden Bestellungen auf unserer Website durch ein Zahlungsportal (www.fortifi.io) verarbeitet, das mit seiner eigenen Datenschutzbestimmung arbeitet. Wenn Sie Dienstleistungen mit einer Kreditkarte online kaufen oder lizenzieren, werden die Kreditkarteninformationen über eine SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) gesandt, einer branchenüblichen Methode, um Daten im Internet zu schützen, oder einer ähnlichen Verschlüsselungstechnologie, die als Branchenstandard akzeptiert wird, oder einer besseren Verschlüsselungsmethode in der Zukunft. Sehen Sie sich bitte die Geschäftsbedingungen der jeweiligen Datenschutzrichtlinien an, um mehr über unsere Kreditkartenabwicklungshändler und deren jeweiligen Datenschutz und andere Richtlinien zu erfahren, die gelten, wenn Sie eine Zahlung über unseren Dienst vornehmen.

Ihre Optionen

E-Mail-Kommunikation. Wenn Sie die Kommunikationsformen, die Sie von uns erhalten, ändern oder diese abbestellen möchten, können Sie dies über Ihr Profil in Ihrer Systemsteuerung tun, indem Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Aufforderung zusenden, unter support@pcprotect.com oder indem Sie den entsprechenden Link in der E-Mail-Kommunikation von pcprotect anklicken, wenn Sie diese erhalten.

Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können auf die personenbezogenen Daten, die wir sammeln, über Ihre Systemsteuerung zugreifen. Sie können sachliche Fehler Ihrer personenbezogenen Daten in Ihrer Systemsteuerung korrigieren oder uns per Mail einen Antrag zusenden an support@pcprotect.com. Bitte machen Sie ausreichende Angaben zum jeweiligen Fehler. Um Ihre Privatsphäre und Ihre Sicherheit zu gewährleisten, ergreifen wir handelsübliche Maßnahmen, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir einen Zugriff erlauben oder Korrekturen Ihrer personenbezogenen Daten zulassen.

Ihre Datenschutzrechte

Standort von personenbezogenen Daten und Übertragungen.

Viele der Drittanbieter, mit denen wir Geschäftsbeziehungen unterhalten, haben ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) und im Vereinigten Königreich. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird daher eine Übertragung der Daten außerhalb des EWRs und des Vereinigten Königreichs mit sich ziehen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWRs (falls zutreffend) oder das Vereinigte Königreich transferieren, garantieren wir ein ähnliches Schutzniveau, indem wir dafür sorgen, dass zumindest eine der folgenden Schutzmaßnahmen implementiert wird:

  • Wir übergeben Ihre personenbezogenen Daten nur an Länder, die im Ermessen der zuständigen Behörde oder Stelle ein angemessenes Schutzniveau bieten können.
  • Wenn wir bestimmte Dienstleister einsetzen, verwenden wir ggf. spezielle Verträge, die von der zuständigen Behörde oder Stelle genehmigt wurden (Musterklauseln).
  • Bei der Beauftragung von Dienstleistern in den USA übermitteln wir Daten nur dann, wenn diese der Übereinstimmung „Privacy Shield“ (oder einer ähnlichen Vereinbarung) zugestimmt haben, gemäß derer sie ähnlichen Schutz für personenbezogene Daten bieten müssen, die zwischen dem Vereinigten Königreich und den USA übermittelt werden; oder
  • Jede andere von der britischen Regierung oder dem Information Commissioner's Office genehmigte Schutzmaßnahme.

Bitte kontaktieren Sie support@pcprotect.com, wenn sie weitere Informationen über die spezielle Vorgehensweise bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in ein Land außerhalb des Vereinigten Königreichs.

Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung

Ihre Rechte in Verbindung mit personenbezogenen Daten. Unter gewissen Umständen haben Sie laut Gesetz das Recht:

  • Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen (allgemein bekannt als „Auskunftsrecht der betroffenen Person“). Sie können eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Ihre Person gespeichert haben, verlangen. Sie können auch überprüfen, ob wir Ihre Daten rechtmäßig verarbeiten.
  • Berichtigung der personenbezogenen Daten, die wir über Ihre Person gespeichert haben, zu verlangen. Sie können die Vervollständigung unvollständiger und die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Sie betreffender Daten verlangen.
  • Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können die Löschung von personenbezogenen Daten beantragen, wenn wir keinen guten Grund für deren Verarbeitung haben. Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ebenfalls beantragen, wenn Sie Ihr Recht auf Widerspruch in Anspruch genommen haben (siehe unten).
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, wenn wir uns auf ein legitimes Interesse (oder das einer Drittpartei) berufen und sich Gründe aus Ihrer besonderen Situation ergeben, aufgrund derer Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen wollen. Sie haben auch das Recht, Widerspruch einzulegen, wenn wir Ihre personenbezogenen Informationen für direktes Marketing verarbeiten.
  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können eine Unterbrechung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, wenn Sie zum Beispiel die Korrektheit der Verarbeitung oder den Grund für die Verarbeitung überprüfen lassen möchten.
  • Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an eine andere Partei zu verlangen.

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten kontrollieren, überprüfen, korrigieren oder deren Löschung beantragen wollen, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen wollen oder beantragen wollen, dass wir eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten an eine andere Partei weitergeben, kontaktieren Sie bitte support@pcprotect.com.

Für gewöhnlich wird keine Gebühr verlangt

Sie müssen keine Gebühr zahlen, um auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen zu können (oder um eines der anderen Rechte in Anspruch zu nehmen). Wenn Ihr Antrag auf Zugriff jedoch eindeutig unbegründet oder übertrieben ist, können wir eine angemessene Gebühr verlangen. Anderenfalls können wir uns in solchen Situationen weigern, Ihrer Anfrage nachzukommen.

Was wir möglicherweise von Ihnen benötigen

Wir werden bestimmte Daten von Ihnen verlangen, damit wir Ihre Identität überprüfen und Ihr Auskunftsrecht bestätigen können (oder damit Sie Ihre anderen Rechte in Anspruch nehmen können). Dies ist eine weitere angemessene Sicherheitsmaßnahme, damit Ihre personenbezogenen Daten nicht an beliebige Personen weitergegeben werden, die kein Recht darauf haben.

Antwortfrist

Wir versuchen, alle rechtmäßigen Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anträge gestellt haben, kann die Bearbeitung unter Umständen länger als einen Monat dauern. In solchen Fällen werden wir Sie informieren und auf dem Laufenden halten.

Links und Dienstleistungen von Dritten

Wir können Ihnen als Empfehlung Links zu Websites von Drittanbietern bereitstellen (kollektiv die „Dritt-Websites“). Gehen Sie mit entsprechender Sorgfalt vor, wenn Sie die Websites von Drittanbietern besuchen. Die Websites von Drittanbietern haben separate und unabhängige Datenschutzrichtlinien, Hinweise und Geschäftsbedingungen, die den Gebrauch solcher Websites und deren Nutzungen aller gesammelten Daten regeln. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Richtlinien gründlich durchzulesen. Protected.net Group schließt jede Haftung für personenbezogene Daten ausdrücklich aus, die Sie Websites von Drittanbietern zur Verfügung stellen.

Streitbeilegung

Alle Fragen und Anliegen bezüglich des Gebrauchs oder der Weitergabe personenbezogener Daten sollten Sie an unsere untenstehende Adresse senden. Wir werden Ihren Fall prüfen und versuchen, Beschwerden und Streitigkeiten bezüglich des Gebrauchs und der Weitergabe personenbezogener Daten gemäß den Richtlinien dieser Datenschutzbestimmungen zu lösen.

Falls wir nicht in der Lage sind, Ihre Beschwerde zu klären, können Sie das Problem gemäß dem in den Geschäftsbedingungen festgelegten Verfahren zur Beilegung von Streitigkeiten weiterleiten.

Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde an die britische Datenschutzbehörde, Information Commissioner's Office, oder wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, Ihre örtliche Aufsichtsbehörde zu richten.

Protected.net Group Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter support@pcprotect.com oder unter der unten aufgeführten Adresse:

Protected.net Group Limited trading as Protected,
Larch House,
Parklands Business Park,
Denmead,
Hampshire,
PO7 6XP,
Großbritannien

Schritt 1

Öffnen

Klicken Sie nach Abschluss Ihres kostenlosen Downloads in der unteren Ecke auf „PC Protect.exe“.

Schritt 2

Erlauben

Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf „Ja“, damit PC Protect installiert werden kann.

Schritt 3

Installieren

Die PC Protect-App wird gestartet. Klicken Sie auf „Installieren“ und befolgen Sie die Anweisungen.